Mittelalterfest Schloss Liebegg 20.-22. August 2010

Workshop Nr. 7
Workshop "Vom Hudel zum Gwand",
ein Workshop in ein oder zwei Teilen, je nach Wunsch
Beschreibung Eine "mittelalterliche" Kostümbetrachtung von Esther Huss. 1. Kurs-Teil: Information und Anschauungsmaterial. Historische Zeitspanne: Romanisches Mittelalter: ca. 9 Jh. - ca. 12. Jh. Gotisches Mittelalter: ca. 13. Jh. - ca. 15. Jh. Inhalt: die Entwicklung dere Gewandform vom geraden Stoffstück (Hudel) zum gestalteten Kleiderschnitt (Gewand). Material und Zierrat. Textile Verarbeitungstechniken. Soziale Aussage der Gewandung und Gesellschaftsformen. 2- Kurs-Teil: Aktiver Teil der Kursteilnehmer: Vorbereiten eines einfachen Gewandes das zu Hause fertiggestellt werden kann. Fakultativer Teil. Bitte melden Sie sich bei Ihrer Anmeldung explizit für diesen zweiten Teil an. Es ist wegen der Vorbereitung des Stoffes durch die Kursanbieterin. Die Materialkosten müssen von den Kursteilnehmern für diesen zweiten Teil zusätzlich bezahlt werden.
    von bis   von bis  
Tag und Zeit Freitag 18:30 20:00 1. Teil 20:00 20:45 2. Teil
  Samstag 13:00 14:30 1. Teil 14:30 15:15 2. Teil
  Sonntag Kein Workshop (Reserve bei grosser Nachfrage)
Anzahl Kursteilnehmer 15-25 Personen (Frauen, Männer, Kinder ab 10 Jahren)
Kurskosten pro Person Nur 1. Teil: 30 Franken, 1. und 2. Teil: 40 Franken
(plus Material ca. 50 Franken)
Kursort Raum im Schloss
AnbieterIn Ester Huss, Theatermacherin und Kostümbildnerin,
Mitglied der Frauenzunft Zürich
Unionstrasse 4, 8032 Zürich, esther.huss@bluewin.ch
KursleiterIn Esther Huss
Anmeldung Hier klicken!
zurück